+43 1 99 71 801 office@ibs-akademie.at

Unser Qualitätsversprechen

Unser Qualitätsversprechen:

Wir vermitteln Bildung auf höchstem Niveau

So lautet das Credo der IBS-Akademie.
Die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt haben sich in den letzten Jahren sowohl von Seiten der Arbeitgeber als auch von Seiten der Arbeitnehmer stark gewandelt. Der Ruf nach qualitativer akademischer Aus- und Weiterbildung gepaart mit einer beruflichen Tätigkeit wird immer lauter.

Das bedeutet heutzutage, dass ein berufsbegleitendes Studienangebot möglichst flexibel und individuell gestaltet werden muss. Nur so können die Ansprüche und persönliche Bedürfnisse der Arbeitnehmer erfüllt werden. Die IBS-Akademie bietet Ihnen all das an: Eine qualitativ hochwertige akademische Ausbildung, die im Rahmen eines äußerst anpassungsfähigen Studienmodells absolviert werden kann.

Die Qualitätssiegel

Um die Hochwertigkeit unserer Studiengänge zu gewährleisten, wurden alle unsere Studiengänge einem Akkreditierungsverfahren unterzogen. Jeder einzelne Studiengang ist an die neuen europäischen Richtlinien angepasst und vollständig modularisiert.

Die Bachelorstudiengänge wurden einer Systemakkreditierung unterzogen, der Masterstudiengang wurde von AQ Austria, einer in Österreich und in mehreren Ländern tätigen Qualitätssicherungsagentur, akkreditiert.

 

Verliehene akademischen Grade

Die Studiengänge und akademischen Grade werden von der staatlichen deutschen Hochschule Zittau/Görlitz verantwortet und verliehen. Es handelt sich damit (laut Sächsischem Hochschulfreiheitsgesetz) um deutsche akademische Grade. Diese sind in der gesamten Europäischen Union gemäß Bologna-Prozess gültig und anerkannt.

Laut einem Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Bundesrepublik Deutschland über Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich wurde bereits im Jahr 2005 festgestellt, dass alle deutschen Bachelor- und Mastergrade akademische Grade im Sinne der österreichischen Rechtsvorschriften sind.

Die Titel können somit in der gesamten europäischen Union uneingeschränkt geführt werden. Die Abschlüsse berechtigen Sie zu weiterführenden Studien.

Erfolgreiches Evaluierungsverfahren

Die von der IBS-Akademie in Österreich angebotenen Studiengänge wurden zusätzlich auch einem Evaluierungsverfahren zur Meldung grenzüberschreitender Studien durch AQ Austria unterzogen und in das Verzeichnis gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG
der gemeldeten ausländischen Hochschulen und von diesen in Österreich durchgeführten Studiengänge aufgenommen.

Mit der Aufnahme des Studiengangs in das Verzeichnis gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG ist keine Feststellung der Gleichwertigkeit mit österreichischen Studien und entsprechenden österreichischen akademischen Graden verbunden. Die Gleichwertigkeit im Hochschulbereich zwischen Deutschland und Österreich wurde bereits im Jahr 2005 durch ein bilaterales Abkommen festgestellt.

Das internationale Ansehen unserer Abschlüsse lässt sich auch darin sehen, dass unsere Absolventinnen und Absolventen an vielen renommierten Universitäten im Ausland mit offenen Händen aufgenommen werden. Selbst im elitären Oxford haben wir eine IBS Absolventin, die an der Oxford Brookes University ein PHD-Programm absolviert und dort bereits als Dozentin tätig ist. Ehemalige IBS-Studierende finden sich aber auch am L’institut d’études politiques de Paris, das im World University Ranking zu den weltweit besten Universitäten im Bereich Politik und Internationale Studien zählt oder an der Universität St. Gallen, eine der führenden Wirtschaftshochschulen in Europa.

 

Downloads

AQ Austria: Ergebnisse | Gutachten | Stellungnahme | Bestätigung