+43 1 99 71 801 office@ibs-akademie.at

Bachelor Tourismusmanagement

Jetzt unverbindlich informieren

Bachelorstudium für den Bereich Tourismus

Wussten Sie,

  • dass jeder 10. Job weltweit der Tourismusbranche zuzuordnen ist?
  • dass dieser Wirtschaftszweig (als einer der wenigen) weltweit immer noch boomt?
  • dass Tourismusprofis aufgrund ihrer breit gefächerten Ausbildung und umfangreichen Kompetenzen immer gefragt sind?

Die Anforderungen und der Bedarf an Experten steigen enorm. Gründe dafür sind vor allem die Globalisierung, der Ruf nach maßgeschneiderten Angeboten, das wachsende ökologische Bewusstsein und die Digitalisierung.

Sind Sie laufend auf der Suche nach Innovationen und darüber hinaus offen, begeisterungsfähig und ein Organisationstalent? Wollen Sie neben dem Studium Berufserfahrung sammeln oder haben Sie bereits einen Beruf im Tourismus bzw. In Tourismusverwandten Sparten und möchten sich weiterbilden? Dann bringen Sie die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere im Tourismus mit.

 

Bei uns finden Sie die ideale akademische Weiterbildung für Berufstätige!

Die Schwerpunkte unseres Tourismusstudiums

Die wichtigsten Themen im berufsbegleitenden Bachelorstudium „Tourismusmanagement“ sind:

  • Internationalisierung
  • Destinationsmanagement
  • Nachhaltigkeit im Tourismussektor
  • Digitalisierung der Tourismusbranche

Einen Überblick aller Studienfächer erhalten Sie in der Modulauflistung.

Die Studieninhalte reichen von Tourismusökonomie, über E-Commerce in der Tourismuswirtschaft bis hin zu grundlegenden Managementmethoden. Alle Vorlesungen zeigen Schnittstellen zu anderen Bereichen auf und stellen Synergien her.

Das Tourismusstudium an der IBS-Akademie bietet Ihnen einen 100 % igen Praxisbezug. Damit erlangen Sie eine umfassende Sichtweise und verschiedene Blickwinkel für den Bereich Tourismus. Dank der breitgefächerten Ausbildung besitzen Sie anschließend die Fähigkeiten, um in jeglicher Sparte des Tourismus durchzustarten.

Das Tourismusstudium bieten wir an den IBS-Akademie-Standorten in Wien und Innsbruck an.

Eine Bewerbung an der IBS-Akademie ist laufend möglich!

Was erwartet Sie nach dem Studium?

Sie schließen das Tourismusstudium mit dem Titel „Bachelor of Arts“ (180 ECTS Punkte) ab. Sie sind damit für folgende Sparten bestens ausgebildet. Hier einige Beispiele:

Meeting & Eventmanagement

Projektmanagement Tourismusregionen/Destinations-Management

Management-Positionen in der Gastronomie

Reiseveranstalter

Management-Positionen in der Hotellerie

Welches Studienmodell passt zu Ihnen?

Warum an der IBS Akademie studieren?

Der Studiengand Tourismusmanagement ist akkreditiert und der Abschluss daher international anerkannt.

Ihre Top 5 Vorteile von einem Tourismusstudium an der IBS-Akademie:

  • Anrechnungsmöglichkeit verkürzt die Studienzeit
  • ein berufsbegleitendes Studium anstelle eines Vollzeitstudiums
  • 100 % Praxisbezug durch hochkarätige Dozenten statt reiner Theorie
  • Qualität statt Quantität: max. 33 Studienplätze pro Jahrgang
  • Persönlichkeit statt Anonymität: eine individuelle Unterstützung während des gesamten Studiums

Sie möchten mehr über die IBS-Akademie erfahren? In der Rubrik „Über uns“ finden Sie alle Details!

%

Positive Abschlüsse

Aus der Praxis für die Praxis: die DozentInnen

An der IBS-Akademie werden Sie ausschließlich von Top Tourismusexperten aus Österreich unterrichtet. Alle zeichnen sich durch ihre jahrelange Praxiserfahrung aus. Sie bringen ein unvergleichliches Know-how und Netzwerk in Ihr Studium mit ein.

Alle Dozenten an der IBS-Akademie arbeiten hauptberuflich in der österreichischen Tourismuswirtschaft. Das garantiert, dass Sie, gepaart mit theoretischen Grundlagen, immer die top aktuellen Inhalte und Praktiken vermittelt bekommen

Prof. Dr. Christa Riffert

Direktion & Geschäftsführung, IBS Akademie

Hier können Sie uns persönlich kennenlernen: